Rohstoffe

Fast alle Rohstoffe für unsere Produkte kommen von holländischem Boden. Angebaut und geerntet und sodann in unserer eigenen Fabrik verarbeitet. Die meisten Produkte basieren auf Sojabohnen, aber wir verwenden auch Lupine, Kichererbsen, vegetarischen Käse, frisches Gemüse und Bohnen.

Soja

Die Sojabohne ist ein perfekter Rohstoff für unsere vegetarischen Produkte. Die Bohne hat einen hohen Proteingehalt, enthält viele Ballaststoffe und ist reich an Kalzium und Magnesium. Darüber hinaus sind Sojabohnen reich an ungesättigten Fettsäuren und recht arm an gesättigten Fettsäuren, und sie sind als die reichste, natürliche Quelle von Isoflavonen bekannt. Somit eine kleine Perle und nicht umsonst unser meist verwendeter Rohstoff.

 

GVO-freies Soja

Wir verwenden ausschließlich GVO-freies Soja aus Nordamerika, das die Bezeichnung in der europäischen Gesetzgebung erfüllt. Daneben haben wir für eine Mitgliedschaft mit dem

“RoundTable on ResponsibleSoyAssociation (RTRS)” unterzeichnet. Diese Organisation konzentriert sich auf die Förderung eines weltweiten Dialogs über die Sojaproduktion. Ziel ist es, mit allen interessierten und betroffenen Parteien (Produzenten, Industrie und Organisationen der Zivilgesellschaft) gemeinsam nach einer Gesamtlösung zu suchen, die zu einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Art und Weise der Soja-Produktion führt.

 

Lupine

Die Lupine ist so eine typische, alte Kulturpflanze, die wir ‘wiederentdeckt’ haben. Die Bohnen dieser Schmetterlingsblütenpflanze sind randvoll mit Proteinen und Ballaststoffen angefüllt und haben einen köstlichen, deftigen Biss.

 

Ur-holländisches Produkt

Der komplette Lupinen-Anbau geschieht in den Niederlanden auf unseren eigenen Plantagen bei Vivera in Holten. Auf nachhaltige Weise. Die Pflanze produziert Stickstoff, wodurch sie Kunstdünger und CO2 einspart. Darüber hinaus steigert die Lupine die Biodiversität (biologische Vielfalt) auf dem Feld und im Boden.

Ende August werden die Bohnen geerntet und in unserer eigenen Fabrik verarbeitet.

Folglich ein ur-holländisches Produkt!

 

Landwirte

Für den Anbau der allerbesten Rohstoffe sind wir eng involviert mit unseren Landwirten im Osten der Niederlande. So haben wir mit einer Anzahl von Landwirten Vereinbarungen getroffen, die für uns auf ihren eigenen Äckern Lupine anbauen. Diese Ackerbauer haben ihre Betriebe alle in Ostholland niedergelassen, in kurzer Distanz zu Viverain Holten. Die Lupine wächst somit praktisch in unserem Garten hinter dem Haus!